Agilität zwischen Romantik und Business-Reality

Jeder kennt sie: Die Early Adopters, die begeistert jedes neue Tool, jede neue Methode sofort ausprobieren müssen und sich regelmäßig über Trends und Entwicklungen austauschen, um ihr Unternehmen möglichst rasch zu „agilisieren“. Sie laufen von Team zu Team und preisen mit glänzenden Augen Kanban-Boards oder Sprintplanungen in Jira an - Agilität ist schließlich die Antwort auf die VUKA-Welt!

Und dann gibt es die Skeptiker, die knallharten Realisten, die von bunte-Zettel-kleben die Nase voll haben und einfach nur sehen wollen, dass die Zahlen stimmen. Schließlich muss das Unternehmen eine Zukunft haben! War ja schon immer so.

Wie bringt man diese zwei Seiten zusammen?

In meinem Vortrag möchte ich aufzeigen, wo es Reibungspotentiale zwischen diesen Gruppen gibt und was man dagegen kann.

Jessica Emma Clark
Jessica Emma Clark

Die studierte Informatikerin ist als Projektmanagerin Agile Coaching and Transformation bei der T-Systems International GmbH angestellt. Als...

60 Minuten Keynote

Alle Level
Zeit

15:30-16:30
08. Oktober


Raum

Kindl 1

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH