Was Product Owner tun können, um besser "Nein" zu sagen

Produkte sollen Kunden begeistern. Doch oftmals werden mehr und mehr Features gebaut und es ist schwer für den Product Owner den Fokus zu behalten. Eine wichtige Kompetenz für den PO ist es deshalb, "Nein" zu sagen.

Im Vortrag wird auf folgende 3 Punkte eingegangen:

  • Warum es wichtig & gleichzeitig schwierig ist, "Nein" zu sagen?
  • Was Product Owner tun können, um das "Nein" so einzusetzen, das es den Kundenwert maximiert?
  • Wie Product Owner sich stetig verbessern können, um sich in ihrer Rolle stetig zu verbessern?

Im Vortrag werden diese drei Fragestellungen anhand von konkreten Praxisbeispielen beantwortet:

  • So wird anhand von Beispielen aufgezeigt, was passiert, wenn Product Owners zu wenig Nein sagen.
  • Mit welchen ganz konkreten Massnahmen Product Owners das "Nein" auch so einsetzen, dass es dem Product schlussendlich hilft.
  • Anhand von ganz konkreten Beispielen und Massnahmen aus der Praxis, was die Product Owner tun können, um ihr kontinuierliches Lernen effizient zu gestalten.

Was lernen die Zuhörerenden in dem Vortrag?

  • Warum es wichtig & gleichzeitig schwierig ist, "Nein" zu sagen?
  • Was Product Owner tun können, um das "Nein" so einzusetzen, das es den Kundenwert maximiert?
  • Wie Product Owner sich stetig verbessern können, um sich in ihrer Rolle stetig zu verbessern?
Dr. Joël Krapf
Dr. Joël Krapf

Dr. Joël Krapf begleitet seit über 10 Jahren Transformationen von Unternehmen. Aktuell unterstützt er Organisationen als Senior Manager bei...

45 Minuten Vortrag

Alle Level
Zeit

16:20-17:05
20. September


Zielgruppe

Product Owner, Agile Coaches, Scrum Master, Business Owner


Themengebiet

Techniken im agilen Anforderungsmanagement


Raum

tba


ID

Di1.1

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig