Das ‘Whole Product Model’ auf den ‘Technology Adoption Life Cycle’ angewandt

Nur Online

Einer der größten Fehler, den Produktmanager machen, besteht darin, dass sie sich häufig ausschließlich auf die Features ihres Produkts konzentrieren und nicht auf das zu lösende Kundenproblem. Um Produkte zu entwickeln, die Kunden lieben, müssen Produktmanager wirklich verstehen, wie ihr „Whole Product“ Wert liefert und wann sie sich mit welchem Kundensegment befassen müssen, um sich zum richtigen Zeitpunkt auf die richtigen Kundenprobleme zu konzentrieren.

Es gibt zwei Modelle, die zusammen sehr leistungsfähig sind und mit denen der Produktmanager außergewöhnliche Produkte entwickeln kann:

  1. The Whole Product Model
  2. The Technology Adoption Life Cycle

In diesem Vortrag werden beide Modelle diskutiert, gemeinsam angewendet und die Implikationen für das Produkt Management diskutiert.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Die Zuhörer lernen zwei wichtige Modelle für Produkt Manager kennen und lernen konkrete Beispiele, wie diese angewendet werden können. Das Ganze wird mit Praxisbeispielen aus eigenen Projekten angereichert.

Sebastian Straube
Sebastian Straube

Sebastian Straube ist leidenschaftlicher Agilist. Sein Fokus liegt im agilen Produktmanagement. Er beschäftigt sich sehr stark mit den...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

16:10-16:55
05. Oktober


Zielgruppe

Produkt Manager, Product Owner


Themengebiet

Techniken im agilen Anforderungsmanagement


Raum

Kindl 1


ID

Di1.4

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig