Anforderungsvermittlung - die Crux des Requirements-Engineers. Wie man mit einfachen Mitteln die Anforderungsvermittlung verbessert

Eine der größten Herausforderungen im Requirements-Engineering ist die zielgerichtete, aber auch inhaltsbezogen effektive Kommunikation der Anforderungen. Besonders in Zeiten, in denen agile Entwicklungen immer öfter eingesetzt werden, müssen die Teams möglichst effektiv die Anforderungen kommunizieren, da teils weniger dokumentiert wird.

Doch wie kommt man effizient an die richtigen Anforderungen und wie vermittelt man sie? SOPHIST hat dazu Ansätze aus der Psychotherapie in einfach zu handhabende Regeln übertragen. Diese Regeln dienen dazu, Fehler in der Kommunikation aufzuspüren, so dass die Wissensvermittlung entsprechend optimiert werden kann. Die Anwendung ist leicht erlernbar und verändert einen gegebenen organisatorischen Rahmen nicht. Unterstützen können diese Regeln sowohl bei der schriftlichen, als auch bei der mündlichen Kommunikation.

Zur Vermittlung des Wissens ist es weiter von Vorteil eine nachvollziehbare Struktur für die Anforderungssätze zu verwenden. Die verwendete Struktur kann sich nach Art der Anforderung unterscheiden. SOPHIST hat hierfür mehrere Anforderungsschablonen entwickelt, deren Verwendung dabei unterstützt, sprachliche Effekte in Anforderungssätzen zu erkennen und zu reduzieren.

Der Vortrag gibt mit Hilfe von Beispielen aus agilen Projekten einen Überblick zu den hier beschriebenen Methoden, die die neuesten Erkenntnisse aus dem Hause SOPHIST beinhalten.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Die Zuhörer lernen Methoden kennen, die sie bei der Vermittlung von Anforderungen unterstützen. Sie kennen danach verschiedene Templates für unterschiedliche Anforderungsarten und Regeln, mit denen die Kommunikation von Anforderungen in Projekten gefördert wird.

Elena Kryjom
Elena Kryjom

Als Beraterin für Requirements-Engineering unterstütze ich unsere Kunden dabei ihre RE-Prozesse zu erstellen und zu verbessern, indem ich ihnen...

45 Minuten Vortrag

Alle Level
Zeit

11:30-12:15
06. Oktober


Zielgruppe

Requirements Engineers, System Engineers, Business Analytiker, Product Owner


Themengebiet

Techniken im agilen Anforderungsmanagement


Raum

Kindl 2


ID

Di2.1

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH