Requirements Engineering in Projekten ohne Requirements Engineers

Diese Session beschäftigt sich damit, wie in Projekten, die ohne einen dedizierten Requirements Engineer auskommen müssen, eine ausreichend hohe Qualität sowohl in der Anforderungsanalyse als auch im Anforderungsmanagement erreicht werden kann.

Von Zeit zu Zeit gibt es Projekte, die von ihrem Setup und den Voraussetzungen her nur wenig Spielraum bei der personellen Gestaltung lassen und zumeist komplett mit Entwicklern besetzt sind. Doch auch in diesen "Zwei-Mann-Projekten" ist ein gutes Requirements Engineering kritisch für den Projekterfolg und sollte auf keinen Fall vernachlässigt werden. In dieser Session möchte ich darstellen, wie wir bei der BREDEX GmbH dafür sorgen, dass auch in kleinen Projekten ohne einen dedizierten Requirements Engineer eine ausreichend hohe Qualität sowohl bei der Erhebung, als auch bei der Dokumentation und dem Tracking der Anforderungen sichergestellt ist. Hierbei werde ich unserem Umgang mit Standards, Coaching, Checklisten, Schulungen und Projekt-Kick-Starts näher beleuchten und auf die Vor- und Nachteile sowie die herausforderungen zu sprechen kommen.

Was lernen die Zuhörerenden in dem Vortrag?

Diese Session beleuchtet, wie auch in Projekten, die keinen eigenen Requirements Engineer aufgrund ihrer Größe beschäftigen können, eine ausreichend hohe Qualität bei der Anforderungsanalyse und dem -management sichergestellt werden kann. Diese Ausführungen basieren auf dem Vorgehen und den Erfahrungen der BREDEX GmbH. Dabei wird besonderer Fokus auf folgende Punkte gelegt:

  • die Rolle von firmenweiten Standards
  • Coachings
  • Bereitstellung und Anwendung vonChecklisten
  • Schulungen zur Schaffung einer gemeinsamen Vorstellung von Requirements Engineering
  • speziellen Formen des Projekt-KickOffs
Oliver Goetz
Oliver Goetz

M.A. der Soziologie, Politologie und VWL 2009 an der Technischen Universität Braunschweig - Seit 2011 angestellt bei der Firma BREDEX GmbH...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

11:15-12:00
22. September


Zielgruppe

Requirements Engineers, Projektleiter, Teamleiter, Entwickler, Tester


Themengebiet

Anforderungserhebung


Raum

tba


ID

Do1.1

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig