Hybrides Anforderungsmanagement - Anforderungen sinnvoll klassifizieren und angemessen agil oder klassisch behandeln

Unserer Erfahrung nach gibt es in jedem Projekt unterschiedliche Typen von Anforderungen. Die einen sind vorhersehbarer und es herrscht eine vernünftige Einigkeit unter den Stakeholdern, oft gibt es bei diesen Anforderungen jedoch besonders viele Abhängigkeiten, die eingeplant werden wollen.
Andere Anforderungen sind unsicher, es nicht wirklich vorhersagbar, was man will, wie es umsetzbar ist, wie lange es dauern wird, ob es überhaupt geht und letztendlich: Ob der Anwender es wirklich braucht. Man kann ewig diskutieren und kommt doch zu keinem zufrieden stellenden Ergebnis.

Unpraktisch, dass beide Anforderungs-Typen (plus beliebige Mischformen) oft in ein und demselben Projekt auftauchen.

Statt mit einem neuen agilen, oder - ganz aktuell - hybriden Prozess alle zu überfordern, schlagen wir ein weniger disruptives, aber sehr effektives Vorgehen vor, das sich insbesondere in solchen gemischten Umgebungen bewährt hat: Wir schauen uns unsere Anforderungen genauer an, bewerten Sie nach Risiko und machen transparent, wie viel man durch ausprobieren und Feedback einholen vs. detailliertere Analyse erreichen kann.

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag?

Die Teilnehmer erfahren anhand von Beispielen, die wir aus unserer Praxis mitbringen, welche Vorgehensweise bei welcher Art von Anforderungen welche Auswirkungen hat bzw. haben kann.
Damit können wir, wo es möglich ist, mit traditionellen Methoden eine hohe Effizienz sicherstellen. Wo es notwendig ist, erzeugen wir mit agilen Methoden und Feedback-Schleifen Ergebnissicherheit.

Thomas Starz
Thomas Starz

In meiner langen Karriere konnte ich Erfahrung sammeln als technischer Autor, Teamleiter, Projektleiter, Agile Instruktor und Coach. Früh war mir klar, dass...


Olaf Bublitz
Olaf Bublitz

Ich habe in verschiedenen Bereichen der Softwareindustrie als Abteilungsleiter, Softwareentwickler, Projektmanager und Produktmanager Erfahrungen...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

11:35-12:20
10. Oktober


Zielgruppe

Projektleiter, Produktmanager, klassische und Agile Requirements Engineers, Product Owner, Entwickler, Fachbereichsmitarbeiter


Themengebiet

Zusammenspiel klassisch/agil


Raum

Kindl 2


ID

Do2.2

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH