Requirements Management in der agilen Transformation

Agilität ist aus der gegenwärtigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Trotzdem gibt es in vielen Führungsetagen Vorbehalte eine agile Transformation zu beginnen. Auch wenn die Vorteile offen auf der Hand liegen, zögern einige, weil der Schritt von der klassischen zur agilen Organisation zusätzliche Herausforderungen mit sich bringt. Neue Verantwortlichkeiten, unklare Aufgabenverteilung sowie Reibungsverluste hemmen die Bereitschaft zum Wechsel, obwohl der Zielzustand vielversprechend erscheint. Wir wollen mit diesem Workshop helfen, im Umfeld von kontinuierlich neuen Anforderungen das Thema Requirements Management in der agilen Transformation richtig anzugehen.

Im Format eines 90 Minuten Workshops diskutieren wir gemeinsam das Thema „Requirements Management in der agilen Transformation". Requirements Management konkretisiert die Priorisierung der Anforderungen und Skalierung in agilen Frameworks. In diesem Workshop möchten wir typische Herausforderungen beleuchten und anhand eines agilen Modells für das Requirements Management Lösungen aufzeigen. Wir wenden uns an Interessierte, deren Organisation sich in der Transformation von einer klassischen zu einer agilen Struktur befindet.

Wir, das sind Moderatorin und Scrum Masterin Ann-Kathrin Kunzer sowie Referent und Product Owner Stephan Jordan von der SEVEN PRINCIPLES Solution & Consulting GmbH. Unser Team begleitet sowohl große Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in der Transformation und Implementierung von agilen Frameworks. Gerne möchten wir unsere langjährige praktische Erfahrung und unsere Erkenntnisse weitergeben.

Was lernen die Zuhörerenden in dem Vortrag?

folgt in Kürze...

Ann-Kathrin Kunzer
Ann-Kathrin Kunzer

Ann-Kathrin Kunzer...


Stephan Jordan
Stephan Jordan

Stephan Jordan...

110 Minuten Kurzworkshop

Einsteiger
Zeit

11:00-12:50
21. September


Zielgruppe

tba


Themengebiet

RE und Agilität


Raum

tba


ID

KWS 1

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig