Designing Start-Ups: Wie Requirements Engineering für frisch geborene Unternehmen funktioniert

9 von 10 Start-Ups sind leider nicht erfolgreich. Gleiches gilt für Unternehmenseinheiten, die aus größeren Unternehmen ausgegründet werden. Das ist sehr schade und muss nicht so sein! In diesem Vortrag betrachten wir die Anforderungen, die für Start-Ups allgemein gelten und werfen einen Blick auf Lösungsstrategien. Dabei geht es nicht um die Produkte und Dienstleistungen dieser jungen Unternehmen, sondern um diese an sich. Anschließend vertiefen wir unser Verständnis, indem wir exemplarisch zwei Start-Ups betrachten, die Kriterien darauf anwenden und aus deren Fehlern lernen. Diese Lehren betrachten wir dann aus dem Blickwinkel von etablierten Unternehmen und prüfen, welchen Nutzen sie auch dort stiften können.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Nach welchen Gesetzen Start-Ups design werden sollten, um erfolgreich zu sein - und was das für ihre eigene Arbeit im Unternehmen bedeutet, gerade auch im Bereich des Requirements Engineering.

Dominik Maximini
Dominik Maximini

Dominik Maximini ist ein erfahrener Scrum Master, Agile Coach, Trainer und Autor. Früher hat er zunächst ein agiles Start-Up gegründet und danach...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

14:20-15:05
07. Oktober


Zielgruppe

tba


Themengebiet

Erfahrungsberichte


Raum

Kindl 2


ID

Mi2.3

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH